Im Sattelzug hat man die beste Aussicht auf der Straße

führungszeugnis online

Der Verkehr wird bei uns immer mehr, das sehe ich jeden Tag. Ich fahre täglich auf der Autobahn, wenn ich zur Arbeit pendle. Oft verbringe ich viele Minuten in Staus, hin und wieder endet das in mehreren Stunden. Während dieser Zeit arbeite ich dann schon, erledige viele Telefonate über die Freisprechanlage und schaue meine Emails nach, wenn das Auto steht. Einen Snack für zwischendurch habe ich auch immer dabei, denn Hunger bekommt man währenddessen auch schon mal. Nur meinen Kaffee vermisse ich dann. Aber man kann ja nicht alles haben bekanntlicherweise. Da ich immer dieselbe Route fahre, bilde ich mir manchmal ein, die Fahrer der Lkw zu kennen, die vielleicht auch mal öfter denselben Weg für ihre Lieferungen fahren müssen. Jeder auf der Autobahn möchte möglichst schnell an sein Ziel gelangen, was oder wo auch immer das ist. Ich weis nur, dass ich mich sehr auf die Zeit nach den vielen Baustellen freue, denn dann gibt es eine ganze Fahrbahn mehr, die mit Sicherheit den Verkehr sehr entlasten und lockern wird. 

Der Mann neben mir im Sattelzug kommt mir bekannt vor 

Schlimm ist es nur immer dann, wenn man dringend nach Hause will und es schon relativ spät ist. Frau und Kind warten dann schon und wollen noch ein bisschen vom Abend mit einem verbringen, aber man schafft es wieder nicht pünktlich. Das ist nicht so leicht, denn ich würde auch sehr gerne viele mehr Zeit mit meiner kleinen Tochter verbringen. Aber allein die über 100 km Hin- und Rückfahrt zu meinem Job machen das nicht immer möglich. Oft liegt sie schon im Bett und schläft, wenn ich zurück bin. 

Jeder Fahrer hat seine Geschichte und ein Ziel 

Dann sehe ich mir die Fahrer in den Lkws an, als erstes den nächsten Sattelzug neben mir. Sie sind ja oft noch viel häufiger von ihren Familien getrennt als ich. Schlafen oft unter der Woche woanders, meistens im Sattelzug auf irgendwelchen Raststätten. Die Aussicht aus dem Fahrerhaus muss spektakulär sein, diese Höhe allein und man kann jedem Autofahrer direkt in den Wagen schauen. Mich faszinieren die Lkws aller Art und ich frage mich, wie viele Leute an einem arbeiten, damit er immer gut und sicher fährt. Bestimmt so einige. Ohne die ganzen Fahrer wären wir aufgeschmissen. Die Lkw transportieren unser ganzes Leben über die Straßen in aller Welt. Dafür muss man sie alle mal loben!